Montag, 22. April 2013

Die Fassade der Zukunft besteht aus Algen

So titelt Feelgreen.de. Auf dem IBA Gelände in Hamburg-Wilhelmsburg gibt es die Fassade zu bestaunen. Ich war mit Architekten vor Ort und habe mir die Fassade angesehen.

Neben vielen anderen renommierten Architekten hat auch Jan Wurm seine Visitenkarte auf dem IBA Gelände in Hambrug Wilhelmsburg abgegeben. Und er machte es in der Form eines Gebäudes dessen Fassade aus Algen besteht. Bevor es jetzt den WDVS Kritikern um Konrad Fischer die Zornesröte ins Gesicht treibt sei ihnen gesagt, die Algen sitzen in transparenten Wasserkästen und emittieren fröhlich Methangas das auch noch zur Heizung des Gebäudes herangezogen wird.

Ein ganz neuer Ansatz um ein Gebäude energieautark zu verwirklichen. Das dabei immer noch eine Dämmung der Gebäudehülle benötigt wird sollte selbstverständlich sein.

http://www.feelgreen.de/die-fassade-der-zukunft-besteht-aus-algen/id_63033824/index